Wie kann man am Lenovo Ideapad BIOS starten?

Vor kurzem haben einige Lenovo-Anwender ein Problem mit dem “Wie man online ins BIOS eintritt” gepostet, um um Hilfe zu erhalten. Wie wir wissen, ist das BIOS (Basic Input/Output System) die nichtflüchtige Firmware, mit der die Hardware-Initialisierung während des Startvorgangs durchgeführt wird. Benutzer können die Computereinstellungen leicht anpassen, Hardware-Konfigurationsinformationen im BIOS überprüfen. Wie kann man also lenovo ideapad bios starten? Hier sind einige empfohlene Wege.

Weg 1. Verwenden Sie die Funktionstaste, um das BIOS auf Lenovo-Laptops aufzurufen

In den meisten Fällen kann eine Funktionstaste wie F1 oder F2 den Zugriff auf das BIOS erleichtern. Dies ist die häufigste Art, ins BIOS zu gelangen. Und ein solcher Schlüssel wird auch als BIOS-Setup-Schlüssel bezeichnet. Die Bedienungsschritte unterscheiden sich von den verschiedenen Lenovo-Modellen auf verschiedenen Betriebssystemen.

Für Windows 7:

Drücken Sie (Fn+) F2 oder (Fn+) F1 Taste 5-10 mal, nachdem Sie die Einschalttaste gedrückt haben.
Wenn Sie einen Laptop der ThinkPad-Serie verwenden, drücken Sie F1 am ThinkPad-Logo, während Sie Ihren Laptop hochfahren.

Hinweis: Bei einigen Sondermodellen sollten Sie anstelle von F1 während des Einschaltvorgangs die Eingabetaste kontinuierlich drücken, um zunächst das Start-up Interrupt Menu zu erhalten.

Für Windows 8/8.1.10:

Starten Sie den Laptop wie gewohnt und starten Sie ihn dann neu. Wenn Sie das “Lenovo”-Logo sehen, drücken Sie (Fn+) F2.
Wenn Sie einen Laptop der ThinkPad-Serie verwenden, müssen Sie F1 anstelle von (Fn+) F2 drücken, nachdem Sie das Notebook neu gestartet haben und das ThinkPad-Logo sehen.

Weg 2. Verwenden Sie die Novo-Taste, um das BIOS auf Lenovo-Notebooks zu aktivieren

Einige Lenovo-Modelle haben eine spezielle Taste namens Novo, um den BIOS-Setup-Schlüssel zu ersetzen. Wenn Sie eine Novo-Taste auf Ihrem Laptop haben, können Sie das BIOS viel einfacher betreten. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Novo-Taste zu drücken, wenn Ihr Laptop ausgeschaltet ist. Dann schaltet sich der Laptop automatisch ein und zeigt Ihnen ein Menü an. Sie können im Menü “BIOS-Setup” wählen, um ins BIOS zu gelangen.

Weg 3. Verwenden Sie die Umschalttaste während des Neustarts, um ins BIOS zu gelangen

Diese Methode ist für Windows 8/8.1/10 anwendbar. Die Schritte werden wie folgt beschrieben:

  • Melden Sie sich von Ihrem Windows ab und gehen Sie zum Anmeldebildschirm.
  • Drücken Sie die Shift-Taste, während Sie auf die Power-Taste auf dem Bildschirm klicken. Halten Sie dann die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie auf Neustart.
  • Halten Sie die Umschalttaste gedrückt, bis Sie einen blauen Bildschirm mit den Optionen zum Fortfahren sehen.
  • Wählen Sie Fehlerbehebung>Erweiterte Optionen>UEFI Firmware-Einstellungen>Neustart, und Sie können auf das BIOS zugreifen.

Weg 4. Verwenden der Wiederherstellungsfunktion zum Betreten des BIOS auf Lenovo-Laptops

Für Windows 10:

1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und öffnen Sie Einstellungen.
2. Wählen Sie in den Einstellungen die Option Update & Sicherheit.

3. Klicken Sie auf Recovery, und wählen Sie dann Restart now unter Advanced startup.

4. Nach dem Neustart sehen Sie auch einen blauen Bildschirm mit den Optionen zum Fortfahren.
5. Wählen Sie Fehlerbehebung>Erweiterte Optionen>UEFI Firmware-Einstellungen>Neustart, und Sie können auf das BIOS zugreifen.

Für Windows 8/8.1:

1. Bewegen Sie Ihre Maus, um auf die obere rechte Ecke des Bildschirms zu zeigen, und klicken Sie dann auf Einstellungen.
2. Wählen Sie in den Einstellungen die Option PC-Einstellungen ändern.

3. Klicken Sie auf Aktualisieren und wiederherstellen.

4. Wählen Sie Recovery unter Update und Recovery. Klicken Sie dann rechts auf Jetzt neu starten.

5. Wählen Sie nach dem Neustart im blauen Bildschirm Fehlerbehebung>Erweiterte Optionen>UEFI Firmware-Einstellungen>Neustart.